Valentinsempfang im Ulmer Stadthaus

Bei schönstem Frühlingswetter hat unsere FWG-Fraktion des Ulmer Gemeinderats am vergangenen Sonntag zu ihrem traditionellen Valentinsempfang ins Ulmer Stadthaus eingeladen. Viele bekannte, aber erfreulicherweise auch viele neue Gesichter haben wir in den Reihen entdeckt – was uns sehr gefreut hat.

Vielen Dank an alle, die vorbeigekommen sind und natürlich vor allem vielen Dank an die fünf Herren der Podiumsdiskussion: Dem Moderator Markus Brock, unserem Oberbürgermeister Gunther Czisch, dem Ludwigsburger Oberbürgermeister und ehemaligen Ulmer Kämmerer Werner Spec, Constantin Freiherr von Ulm-Erbach (IHK Ulm) sowie unserem Fraktionsvorsitzenden Reinhold Eichhorn.

Es war eine wirklich spannende Diskussion, die sich mit vielen kommunalen Themen beschäftigt hat. Musikalisch passend umrahmt wurde der Empfang von einem fingerfertigem Saxophontrio um Dieter Kraus sowie dem Ulmer Poetryslammer Andreas Rebholz, der mit Witz und Charme in Reimform für einige Lacher sorgte.

Eines steht fest: Der Valentinsempfang hat Lust auf den bevorstehenden Wahlkampf gemacht, worauf wir uns schon sehr freuen und gespannt sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.